Locke & Key: Netflix bestellt Staffel 3

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Ungewöhnliche Zeiten, ungewöhnliche Maßnahmen: Ganz entgegen der bislang üblichen Politik von Netflix bestellte der Streaming-Dienst bereits jetzt eine dritte Staffel der Comic-Adaption Locke & Key, obwohl die zweite Staffel noch keinen Ausstrahlungstermin hat, abgesehen von 2021. Normalerweise wartet Netflix Tage bis Wochen nach Premiere einer neuen Serie oder Staffel, bevor eine Verlängerung bekannt gegeben wird. Möglicherweise hat es mit den Dreharbeiten zu tun, die für die zweite Staffel in der kommenden Woche abgeschlossen werden sollen, sodass mit einer Veröffentlichung im Sommer oder Herbst 2021 zu rechnen ist.

Dreharbeiten ohne große Pause?

Eventuell will Netflix die neuen Folgen gleich zu Beginn des neuen Jahres drehen, um keine große Pause zu riskieren. Denn durch die zum Teil monatelangen Drehpausen droht dem Streaming-Dienst langsam das eigene Material auszugehen. Es ist gut möglich, dass Netflix daher relativ sicher Quoten-bringende Serien wie Locke & Key so früh wie möglich verlängert, um eine bessere Planungssicherheit für die kommenden Monate und Jahre zu haben. Die Comic-Serie, die der Serie zugrunde liegt und von Stephen Kings Sohn Joe Hill verfasst wurde, hat jedenfalls noch reichlich Material für künftige Staffeln zu bieten.

Locke and Key

Zudem ist der 12-jährige Jackson Robert Scott, der das jüngste Familienmitglied Bode spielt, in einem Alter, in dem Kinder gern mal schnell wachsen. Auch das mag ein Grund dafür sein, dass Netflix nun aufs Tempo drückt, um die Serie eventuell dann mit der dritten Staffel enden zu lassen - ein übliches Prozedere in den vergangenen Jahren. Kaum eine Netflix-Serie hat es jemals über drei Staffeln hinaus geschaft, lediglich weltweiten Megahits wie Stranger Things ist das gelungen. Locke & Key, mit soliden, aber keinen euphorischen Kritiken, sieht eher nach den typischen drei Staffeln aus. Dennoch eine gute Nachricht für die Fans, die nun zumindest nicht länger zittern müssen.

Weiterlesen