Neuer Disney-Hit? Erstes Foto von Emma Stone als Cruella

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Sie lässt gnadenlos Dalmatiner-Welpen in ganz London entführen, um ihnen das Fell abzuziehen und sich einen Mantel daraus machen zu lassen: Cruella de Vil gehört wohl zu den ikonischsten Bösewichtern, die jemals in einem animierten Disney-Film zu sehen waren. Sie erkämpfte sich damit Platz 39 auf einer Liste mit den 100 fiesesten Leinwandschurken in 100 Jahren Filmgeschichte. Nun hat Disney ein erstes Foto von Hauptdarstellerin Emma Stone und ihrer beiden trotteligen Helfer Jasper und Horace veröffentlicht. Der Film soll momentan am 27. Mai 2021 in die deutschen Kinos kommen. Ob das wirklich passiert, wird vom Verlauf der Corona-Pandemie abhängen.

Cruella Logo

Nicht die Schurkin?

Nach Informationen von Disney über die Story des Films soll es die Vorgeschichte von 101 Dalmatiner sein und die Entwicklung der jungen Modeschöpferin Estelle Cruella de Vil zur fiesen Cruella zeigen, die wir aus den anderen Filmen kennen. im neuen Film wird angeblich Die Baroness das eigentliche Scheusal sein, das für Cruellas Entwicklung maßgeblich verantwortlich ist. Dieser Charakter wird von der Britin Emma Thompson verkörpert. Ein wieteresw bekanntes gesicht istc der Brite Mark Strong (Kingsman). Die Regie hat der Australier Craig Gillespie übernommen, der zuvor den sehr witzigen, aber auch bitterbösen I, Tonya drehte. 

Wer sich zuvor noch auf Stand bringen möchte: Neben dem 1956 erschienen Roman von Dodie Smith existiert der Zeichentrick-Film-Klassiker von 1961, ein Realfilm-Remake von 1996 mit Glenn Close als Cruella, der noch eine Fortsetzung namens 102 Dalmatiner bekam, und eine Zeichentrick-Fortsetzung von 2003. 

Weiterlesen