Gerücht: Red Dead Redemption als Remake für neue Konsolen in Arbeit

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Das Western-Spiel Red Dead Redemption gehört zweifelsohne zu den besten Open-World-Games, die es bis heute gibt. Die Reise des Ex-Gangsters John Marsten und sein Kampf gegen alte Feinde ist ein Meilenstein an Storytelling und spielerischer Freiheit in Videospielen. Deshalb reißen die Gerüchte auch nie ganz ab, Entwickler Rockstar Games plane eine Neuauflage dieses Klassikers. Im vergangenen Jahre erwies sich die Meldung als angebliche Ente - aber war sie das wirklich? Denn nun soll bei Amazon kurzzeitig ein Angebot über eine Red Dead-Collection für die neuen Konsolen PS 5 und Xbox Series X und S aufgetaucht sein.

John Marsten in neuem Konsolenglanz?

Der Inhalt: Eine überarbeitete Version von Red Dead Redemption 2 mit neuen Inhalten und aufgehübschter Grafik - und ein komplett neu gemachtes Remake des ersten Spiels! Grundsätzlich sind solche Meldungen immer mit Vorsicht zu genießen, denn eine Amazon-Produktseite ist leicht zu fälschen, um Millionen Gamer in aller Welt hereinzulegen. Allerdings ist zumindest eine neue Version des zweiten Teils nicht unwahrscheinlich, Rockstar hat bereits ältere Spiele für eine neue Konsolengeneration generalüberholt neu veröffentlicht. Ob sie aber tatsächlich seit Jahren an einer neuen Version von Red Dead Redemption arbeiten, ohne es bisher offiziell angekündigt zu haben, ist zumindest zweifelhaft.

Red dead redemption mexiko

Andererseits: Wenn es ein Spiel verdient hätte, einer neuen Generation von Gamern näher gebracht zu werden, dann dieses. Das Spielerlebnis gehört bis heute zum Besten, was Rockstar je geschaffen hat und die packende Story hat auch garantiert noch keinen Staub angesetzt. Wollen wir also mal hoffen, dass an diesem Gerücht tatsächlich etwas dran ist.

Weiterlesen