Star: Erste Inhalte des Disney+-Zusatzprogramms bekannt

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Gerüchte darüber gab es schon länger, Ende des Jahres 2020 kündigte DIsney dann offiziell an, dass es in vielen Ländern, in denen Disney+ bereits zu empfangen ist, ein weiterer Reiter mit Inhalten dazukommen würde - Star. Bislang hielt sich Disney allerdings bedeckt, was dort in Deutschland zu sehen sein würde. Nun gab es erste Informationen zu wenigen neuen und vielen alten Serien, die dort bald zu sehen sein werden. Darunter befinden sich auch ein paar ehemalige Quotenkönige der deutschen Fernsehlandschaft, die bislang unter dem Label von FOX liefen.

Akte X und 24 kehren zurück

Zwei neue Serien kündigte DIsney bereits an, die Thrillerserrie Big Sky von Ally McBeal-Macher David E. Kelley und Love, Victor, eine Serie im Geist von Love,Simon, aber mit neuen Figuren. Dazu bringt der Streamingdienst etliche Klassiker zurück. Für Genre-Fans besonders spannend: Akte X. Zwar läuft die Serie seit jahren bei Pro Sieben Maxx und es ist nicht klar, ob Disney+ die Lizenzen für alle Staffeln besitzt, aber angekündigt ist die Serie dennoch. Auch Jack Bauer kehrt zurück: Kiefer Sutherlands wohl kultigste Rolle in der Thriller-Serie 24 kann ab Ende Februar bei Star begutachtet werden. Auch hier ist unklar, ob alle Staffeln bereits zur Verfügung stehen.

Akte X

Weitere Highlights an Serien-Klassikern: Die Mystery-Serie Lost, Comedy-Dauerbrenner How I Met Your Mother und Family Guy, Außerdem kommen die Desperate Housewives zurück ins TV, dazu die Ausbruchsversuche von Prison Break. Wie es mit neuen Hulu-Serien aussieht, beispielsweise die bereits wieder eingestellte Marvel-Adaption Helstrom, istz bisher nicht bekannt. Da es momentan aber keine Infos darüber gibt, dass ein deutscher Sender sich um diese Serie bemüht hätte, spricht nichts dagegen, dass auch sie Ende Februar zu Star kommt. 

 

Weiterlesen