Für Fans: Tom Cruise-Wochen jetzt bei Sky

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Sky zeigt auf Cinema Special vom 15. bis 24. januar (bei Sky Q und Sky Ticket auf Abruf) eine Auswahl an Tom Cruise-Filmen, die sich sehen lassen kann. Denn die Zusammenstellung zeigt, wie wandelbar der von vielen nur als Actionstar wahrgenommene Schauspieler ist. So ist unter anderem Interview mit einem Vampir dabei. Im Vorfeld der Dreharbeiten wehrte sich Romanautorion Anne Rice vehement gegen Cruise als Vampir Lestat, nur um ihn im fertigen Film dann als grandiose Besetzung zu feiern. Mit Edge of Tomorrow ist auch einer der unterhaltsamsten Science-Fiction-Kracher des neuen Jahrtausends bei Sky im Programm.

Cruise mal nicht als Held

Der Pay-TV-Sender bietet aber auch die FIlme an, die nicht als typischer Cruise durchgehen. So ist das Vietnam-Drama Geboren am 4. Juli dabei, außerdem Magnolia, in dem Cruise sein eigenes Macho-Image zerpflückt, dazu die Sport-Drama-Lovestory-Mischung Jerry Maguire - Spiel des Lebens. So ganz vollständig wäre eine Tom Cruise-Retrospektive aber nicht, ohne den Fliegerfilm schlechthin: Top Gun. Natürlich ist auch dieser Film, dessen Fortsetzung vermutlich noch 2021 in die Kinos kommt, bei Sky zu sehen. Den harten Kerl gab Cruise ein paar Jahre später auch auf Asphalt mit Tage des Donners, bei dem er auch seine zweite Frau Nicole Kidman kennenlernte.

Tom Cruise in Top Gun

Mit ihr gemeinsam stand Cruise dann lange Monate für Stanley Kubricks letztes Werk Eyes Wide Shut vor der Kamera. Auf eine emotionale Reise nimmt Cruise die Zuschauer in Last Samurai mit, in dem er einen gebrochenen Soldaten verkörpert, der gegen die letzten japanischen Samurai ins Feld ziehen soll. Wer Cruise hingegen einmal als echt fiesen Schurken erleben will, sollte bei Collateral einschalten. HIer spielt er einen skrupellosen, kaum aufzuhaltenden Auftragskiller, der von Taxifahrer Jamie Fox durch L.A. gefahren wird. Cruise-Fans, die diese Filme wieder einmal sehen wollen, haben bei Sky jetzt die Gelegenheit dazu.

Weiterlesen