Playstation 5: Diese PS4-Spiele brauchen unbedingt ein Update

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Einige von euch sind sicherlich entweder schon stolzer Besitzer der neuen Playstation 5, andere warten immer noch, dass man die Kiste endlich wieder vernünftig vorbestellen kann. Die zum Start der PS5 erhältlichen Spiele wie "Spider-Man: Miles Morales", "Demon's Souls" und "Astro Bot" sind allerdings schneller durchgezockt, als es manchem Spieler lieb sein kann. 

Da bleibt ein Blick auf die vorhandene Playstation 4-Bibliothek nicht aus. Es gibt zwar einige PS4-Games, die – in vielen Fällen eher halbherzig – von den Fähigkeiten der PS5 profitieren, allerdings hat es Hersteller Sony bis jetzt versäumt richtige, echte Playstation 5-Updates für viele liebgewonnene Titel PS4-Titel anzubieten. Hier besteht auf jeden Fall ziemlicher Nachholbedarf. Welche Spiele geradezu für einen PS5-Patch prädestiniert sind, listen wir hier für euch auf.

Death Stranding für PS5

Death Stranding/Kojima Productions/SCIE

Das ungewöhnliche Open-World-Spiel. bei dem ihr euch als paketschleppender UPS-Mann im Nirgendwo verdingt, sieht zwar schon auf der Playstation 4 ziemlich gut aus, würde aber auf der PS5 nochmal deutlich aufgewertet. "Death Stranding" nutzt die Decima Engine vom Entwickler Guerilla Games, der sich für "Horizon Zero Dawn" verantworlich zeichnet und aktuell am Nachfolger "Horizon Forbidden West" für PS4 und PS5 arbeitet. Die Grafik-Engine ließe sich auf der PS5 sicherlich noch deutlich nach oben skalieren: 60 Bilder pro Sekunde statt 30, höhere Auflösung, Weitsicht und verbesserte Texturen würden "Death Stranding" gut zu Gesicht stehen. Unverständlich, dass Entwickler Kojima Productions hier nicht schneller reagiert und zumindest die Verbesserungen der verfügbaren PC-Version für PS5-Nutzer zugänglich macht.

The Last of Us 2 für PS5

The Last of Us 2/Naughty Dog/SCIE

Gender-Debatte oder enttäuschte Erwartungen bezüglich der Handlung hin oder her: "The Last of Us 2" sieht auf der Playstation 4 schon dermaßen gut aus, dass sich viele Spieler gefragt haben, was hier eigentlich noch verbessert werden könnte. Zuerst wäre da natürlich die Framerate, denn auch "The Last of Us 2" wäre mit 60 Bildern pro Sekunde noch besser spielbar und würde vielleicht noch den ein oder anderen Grafikeffekt, wie etwa das hardwarebasierte Ray Traycing, der Playstation 5, gut vertragen. Weder Sony noch Entwickler Naughty Dog haben sich bezüglich eines Updates für die PS5 bisher geäußert – schade!

God of War für PS5

God of War/Sony Santa Monica

Die Abenteuer des Halbgottes Kratos nebst Sohnemann gehören zweifellos zu den absoluten Action-Highlights auf der Playstation 4. Ein Performance-Update für die PS5 sucht man auch bei diesen Spitzentitel vergebens. Jetzt wird es allerdings kurios: Denn legt ihr die Disc-Version von "God of War" in eure PS5 ein und startet das Spiel ohne vorher das verfügbare Patch zu laden und zu installieren, macht das Spiel einen Riesensatz nach vorne: Stabile 60 Bilder pro Sekunde ewarten euch dann, die neugewonnene Geschwindigkeit ist für die actionreichen und brachialen Kämpfe natürlich ein absoluter Segen. Das funktioniert allerdings nur, wenn ihr das Spiel nicht patcht. Bizarr! Ein offizielles PS5-Update wurde auch für "God of War" noch nicht angekündigt.

Red Dead Redemption 2 für PS5

Red Dead Redemption 2/Rockstar Games

Das optisch und erzählerisch fulminante Western-Epos um Arthur Morgan und die Van-der-Linde-Gang hat sich mittlerweile fast 25 Millionen mal verkauft, auch eine PC-Version wurde bereits veröffentlicht. Auch hier wäre es seitens der Entwickler von Rockstar Games sicherlich keine große Sache ein Update für die PS5 anzubieten. Doch wie wir die Schlitzohren aus New York kennen, wartet hier eher eine "Remastered-PS5-Version" von "Red Dead Redemption 2" auf uns, für die dann wieder eine Menge Kohle auf die Ladentheke geblättert werden darf. Für "GTA 5" ist ein "PS5-Update", oder besser eine neue Version des Spiels, bereits angekündigt, die im Laufe des Jahres erscheinen soll. Ein Preis dafür ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Bloodborne für PS5

Bloodborne/From Software/SCIE

Für viele Liebhaber der Souls-Spiele aus dem Hause From Software zählt das gruselige und beinharte Actionspiel "Bloodborne" zu den absoluten Genre-Höhepunkten. Technik-Fetischischten monieren allerdings immer noch – und das ganz zurecht – die sogenannten Frame-Pacing-Probleme. Das bedeutet: "Bloodborne" läuft zwar mit 30 Bildern pro Sekunde, es fehlen aber immer mal wieder ein paar Frames, die den Spielablauf somit leicht ruckelig und zäh wirken lassen. Mit diesem Umstand könnte man auf der PS5 ganz einfach und schnell aufräumen. Mit bombenfesten 60 Bildern pro Sekunde und noch ein paar schicken Zusatzeffekten garniert, wäre "Bloodborne" auf der PS5 auf jeden Fall nochmal eine Reise in die Dunkelheit wert.

Final Fantasy VII Remake für PS5

Final Fantasy VII/Square Enix

Die Neuauflage des PS-Klassikers "Final Fantasy VII" war nicht jedermanns Sache, hätte aber mit Sicherheit auch ein Update für die Playstation 5 verdient. Hier wäre eine erhöhte Bilderwiederholrate, eine Verbesserung einiger Matsch-Texturen in der Spielwelt und natürlich der Einsatz von Spiegelungen per Ray Tracing ein Traum. Der wohl nicht in Erfüllung gehen wird, da sich Entwickler Square Enix laut eigenen Angaben voll und ganz auf die Weiterentwicklung und Fertigstellung von "Final Fantasy XVI" konzentriert.

Horizon Zero Dawn für PS5

Horizon Zero Dawn/Guerilla Games/SCIE

Die Reise von Aloy im Kampf gegen wütende Roboter-Dinos hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, mit einem PS5-Update könnte aber auch "Horizon Zero Dawn" nochmals massiv aufgewertet werden. Wie bei jedem PS4-Open-World-Spiel wäre eine erhöhte Zeichentiefe, also weniger Pop-Ups, verbesserte Bildwiederholrate, höhere Auflösung und der Einsatz von Ray Tracing eine feine Sache. Von Letzterem würden gerade die spiegelnden Metalloberflächen der vielfältigen Roboterwesen ordentlich profitieren. Auch hier bleibt der Wunsch wohl aber der Vater des Gedankens, denn Entwickler Guerilla Games schaufelt alle verfügbaren Ressourcen in den Nachfolge-Titel "Horizon Forbidden West", der mit etwas Glück im Herbst 2021 für die PS4 und PS5 zeitgleich erscheinen soll.

Diese Liste hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, im Angesicht der drohenden PS5-Softwareflaute – das nächste, echte PS5 Spiel ist "Returnal", das erst am 19.03.21 erscheint – wäre es aber ein schlauer Move von Sony nun endlich mal ein paar ältere Spiele mit einem entsprechenden Update zu versorgen.

Auf welche Spiele für die Playstation 5 ihr euch in diesem Jahr noch freuen könnt, lest ihr an dieser Stelle nach

Weiterlesen