GTA 5 für PS5: Bekommt das Update eine neue Engine?

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Mit "Grand Theft Auto V" haben die Nobel-Entwickler von Rockstar Games eines der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten erschaffen. Weit über 100 Millionen Exemplare des Titels wurden bisher verkauft. Jüngst kündigten die Hersteller an, dass es in absehbarer Zeit eine generalüberholte Version von "GTA V" für die Playstation 5 und die Xbox Series X geben wird. Und wie es aussieht, bekommt das erfolgreiche Action-Spiel ein Update für die RAGE-Engine, die dem Irrsinn auf dem Bildschirm erst ein Gesicht gibt. 

Es ist deutlich zu sehen und noch besser zu spüren: Das nächste Spiel von Rockstar Games nach "GTA V" war das Western-Epos "Red Dead Redemption 2", das nicht nur über deutlich bessere Optik, sondern auch über eine viel feiner ausgearbeitete Physik verfügt. Da auch "Red Dead Redemption 2" mit der hauseigenen RAGE-Spiele-Engine angetrieben wird, steht die Frage im Raum, ob auch das überarbeitete "GTA V" von den Verbesserungen der Engine Gebrauch machen würde. Nun sieht es mittlerweile ziemlich danach aus.

Das Forum als Informationsquelle

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich das offizielle Spiele-Forum von Rockstar Games als zuverlässige Quelle für Informationen beweisen würde. Ein neuer Beitrag verweist darauf, das mit dem letzen Update für "GTA V" ein paar neue, aber äußerst interessante Zeilen Code den Weg in das Spiel gefunden haben. Diese neue Buchstaben-/Zahlenfolge findet sich auch im Western-Blockbuster "Red Dead Redemption 2" und weist eine verbesserte Version der RAGE-Engine aus. RAGE steht übrigens für "Rockstar Advanced Game Engine". 

Red Dead Redemption 2/Rockstar Games

Es sieht alles danach aus, als ob die neue Version von "GTA V", die im Herbst 2021 für Playstation 5 und Xbox Series X erscheinen soll, über optische und physikbasierte Features verfügt, die bisher nur in "Read Dead Redemption 2" zu sehen waren: So ewartet euch ein verbessertes Rendering, volumetrische Wolken und Nebel, vorberechnete, globale Beleuchtung und eine realistischtere Physik. Rockstar Games hat sich bisher noch nicht zu den neuen Entdeckungen geäußert, es wäre aber ein Selbstläufer, die neuen Techniken für die leistungstarken Konsolen PS5 und Xbox Series X in das kommende Update von "GTA V" einzubauen.

Weiterlesen