Playstation Plus: Das ist das kostenlose PS5-Spiel im Februar

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Bis Besitzer einer neuen Playstation 5 in den Genuss brandneuer Spiele kommen ("Returnal", exklusiv für PS5, erscheint am 19. März), geht leider noch etwas Zeit ins Land. Da ist es umso erfreulicher, dass Sony im Rahmen seines Playstation Plus-Programms für den Februar ein PS5-Spiel bereitstellt, bei dem ihr am Lenkrad oder per pedes für ordentliches Chaos in der Arena sorgen könnt. Vorhang auf für "Destruction Allstars"!

Ursprünglich war der Plan "Destruction Allstars" zum Launch der Playstation 5 am 19.11.20 zum Vollpreis als digitalen Download im Playstation Network anzubieten, nun kommt alles anders. Wir können nur mutmaßen, warum Sony es sich für "Destruction Allstars" anders überlegt hat, aber anzunehmen ist, dass auch den Verantwortlichen klar wurde, dass man dieses Spiel auf keinen Fall in einer Preisregion von 80 Euro (der neue Preis für Sony‘s First Party-Titel) anbieten kann. So ist es erfreulich, das Abonnenten von Playstation Plus das Spiel nun Anfang Februar kostenlos erhalten werden.

Worum geht es in Destruction Allstars?

In "Destruction Allstars" findet ihr euch am Steuer eines futuristisch anmutenden Schrotthaufens in einer riesigen Kampfarena wieder, die von zahreichen Chaos-Piloten befahren wird. Das Ziel ist klar: Verwandelt eure Gegner mit Ramm-Manövern, brachialer Waffengewalt und anderen miesen Tricks zu glühenden Feuerbällen und bleibt bis zum Schluss der Runde am Leben. Habt ihr einen Kontrahenten bereits massiv geschwächt, könnt ihr sogar bei voller Fahrt auf das Dach eurer Karre hüpfen, um das gegnerische Fahrzeug mit einem halsbrecherischen Sprung zu übernehmen.

Für Einzel- und Mehrspieler

Destruction Allstars/SIE

Zu Beginn des Spiels entscheidet ihr euch für einen von 16 unterschiedlichen Fahrern und seinem fahrbaren Untersatz. Natürlich steht es euch frei, das Aussehen der etwas zu flippigen Charaktere mit verschiedenen kosmetischen Gegenständen noch weiter anzupassen. Und wenn ihr eure Spielfgur dann immer noch hässlich findet, zieht ihr doch einfach eine Papiertüte über den Kopf (Bild oben). In der Einzelspieler-Kampagne müsst ihr über 50 verschiedene Aufgaben erfüllen, die mehr oder weniger in eine halbwegs sinnvolle Story verflochten werden. Das Herz des Spiels stellt aber ohne Zweifel der Mehrspieler-Modus für bis zu 16 Spieler gleichzeitig dar. Hier könnt ihr eurer Zerstörungswut so richtig freien Lauf lassen und euch mit euren Freunden oder Spielern aus der ganzen Welt messen – vorausgesetzt ihr habt euch im Einzelspieler-Modus die richtigen Tricks angeeignet. Wie die wilden Scharmützel in "Destruction Allstars" aussehen, könnt ihr euch hier im Video noch einmal genauer ansehen . Das Spiel mag jetzt nicht so der Oberknaller zu sein, als PSPlus-Titel geht "Destruction Allstars" aber auf jeden Fall in Ordnung.

"Destruction Allstars" kostenlos im Rahmen von PSPlus erscheint am 02. oder 07. Februar – exklusiv für die Playstation 5.

Weiterlesen