Playstation Plus: Diese Spiele gibt‘s im März kostenlos

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Auch im März ist es wieder Zeit für kostenlos herunterladbare Spiele im Rahmen eures Playstation-Plus-Abos: Es gibt Spiele für die PS4, die neue PS5 und für Playstation VR ist auch mal wieder etwas dabei. Welche neuen Spiele ihr euch also ab dem 02. März kostenlos aus dem PSN herunterladen könnt, erfahrt ihr hier.

Das dicke Ding

Das Gerücht der letzten Tage hat sich also bewahrheitet: Als erster Titel geht "Final Fantasy VII Remake" für die PS4 ins Rennen. Die optisch unglaublich aufgebohrte Neuauflage des vielgeliebten Klassikers "Final Fantasy VII" erschien am 10. April 2020 für die Playstation 4, hat eine durschnittliche Bewertung von 87 auf Metacritic und bietet Schauwerte erster Güte. Beim neuen Kampfsysten scheiden sich die Geister, einige Spieler hätten gerne die Möglichkeit gehabt, wieder rundenbasiert auszuteilen. In "Final Fantasy VII Remake" erlebt ihr stattdessen nervenzerrenden Echtzeit-Kampf. Dennoch eine absolute Empfehlung, nicht zuletzt, weil das Preisschild für die digitale Version des Spiels immer noch satte 69,99 € zeigt – dank PSPlus ist "Final Fantasy VII Remake" im März kostenlos. Achtung: Das für die Mitte des Jahres angekündigte Upgrade auf die PS5 Version des Titels ("Final Fantasy VII Remake: Intergrade"), das für Besitzer eigentlich kostenlos ist, wird mit dieser Variante des Spiels nicht durchführbar sein. Ein Schelm, wer....

Die Käfer kommen!

Farpoint

Das nächste kostenlose Spiel ist für das Playstation VR-System: Wenn es euer Magen mitmacht, geht ihr in "Farpoint" für PSVR auf Käferjagd auf einem fremden Planeten. Gestrandet auf einer feindseligen, außerirdischen Welt und bewaffnet mit der Standardausrüstung aus der Rettungskapsel begebt ihr euch in Richtung des Absturzortes eures Raumschiffes. Die einzige Hoffnung auf Heimkehr besteht darin, einen Ausweg zu finden – der wird allerdings von zahlreichen und feindseligen Kreaturen bewacht. 

VR-Brille wieder abnehmen: Auch der Third Person-Shooter "Remnant: From the Ashes" für PS4 bietet solide Ballerkost mit ein paar ungewöhnlichen und überraschenden Elementen. Nur der Umstand, dass jeder Boss mit Adds nur so um sich schmeisst, nervt hier oft ganz gewaltig. Sonst in echt gutes Actionspiel mit Loot und RPG-Elementen. Besonders im Online-Koop-Modus mit bis zu drei Spielern kommt gute Laune auf.

Was gibt es noch?

Die beiden Schlusslichter bestehen aus dem Rätselspiel "Maquette" für Playstation 5 und dem leider echt nicht guten "Destruction Allstars", das schon im Line-Up der kostenlosen Spiele für Ferbruar zu finden war. Dennoch: Ein guter Monat für PSPlus-Nutzer, besonders "Final Fantasy VII Remake" ist – wenn ihr es denn wirklich noch nicht kennen solltet – auf alle Fälle einen Blick wert. 

Weiterlesen