The Last Of Us: HBO bestellt Serie offiziell

 | Spiele.de
Springe zu...
TEILEN

Die Reise von Joel und Ellie durch eine von Zombies und Gangs beherrschte USA gehört zu den besten Videospielen, die jemals entwickelt wurden. Das Game gewann zahlreiche Preise und verkauft sich bis heute ausgezeichnet - mehr als 20 Millionen Spiele gingen für Playstation 3 und 4 bis heute über den Ladentisch. Kein Wunder also, dass es schon lange Gerüchte darüber gab, die Story solle für Kino oder TV adaptiert werden. Entwickler Naughty Dog, deren anderes großes Franchise Uncharted gerade als Kinofilm mit Tom Holland gedreht wird, lieh für die Last Of Us-Serie sogar Chef-Schreiber Neil Druckmann für die Produktion aus.

Stars hinter der Kamera

Und nun hat HBO, die die Serie in Auftrag gaben, offiziell grünes Licht für eine erste Staffel der Serie erteilt - die Serie wird also definitiv gedreht! Neben Druckmann arbeitet auch Craig Manzin, der Macher der mit Preisen überhäuften Mini-Serie Chernobyl, und Carolyn Strauss, Produzentin von Game of Thrones an der Umsetzung. Allerdings ist bisher nichts darüber bekannt, wie weit die Produktion bereits fortgeschritten ist, ob es fertige Drehbücher gibt oder die Pre-Production bereits angelaufen ist. Auch über mögliche Darsteller ist bisher noch nichts bekannt.

The Last of us Kampf

Zumindest dürfte bei HBO garantiert sein, dass die Serie nicht weichgespült wird und den Horror des Spiels nicht wirklich zeigen darf. Fans sollten allerdings nicht damit rechnen, dass die erste Staffel von The Last Of Us bereits im kommenden Jahr zu sehen sein wird, wahrscheinlicher ist eine Ausstrahlung 2022. Es dürfte nun aber unter Fans eine große Diskussion losbrechen, wer die beiden Hauptrollen der Serie spielen soll. Namen wie Nicolaj Coster-Waldau, Hugh Jackman oder Gerard Butler sind jedenfalls momentan die Namen, die von Fans der Games am häufigsten genannt werden. Für Ellie grassieren Vorschläge wie Sophia Lillis (ES) und Sadie SInk (Stranger Things).

Weiterlesen